KFF: Tidenhub | Jazzclub

Recht gut besucht war der 1. Tidenhub Jazzclub am 2.11.2012 auf der MS Altenwerder. „Wir haben keine Massen erwartet, sind aber erstmal so weit zufrieden“ kommentierte der Veranstalter des Förderkreises HDJ Finkenwerder — „wir werden das wiederholen“.

Nach dem erfolgreichen Sommer-Open-Air-Rockfestival des KFF an drei Tagen im August, dem Winter-Rockfestival im Februar 2011 und 2012 sowie diversen kleineren Musik-Events startet der KFF e.V. jetzt eine weitere Konzertreihe mit dem ersten Tidenhub-Jazzclub.

 

Auch hier betritt der KFF Neuland in Finkenwerder, da es auch diese Konzertform so noch nicht vor Ort gegeben hat. Nein, es handelt sich nicht um „Oldtime-Jazz“ zum Bierfrühschoppen, sondern um modernen, dynamischen, elektrischen Jazz mit hoher Spielkultur der Bands und Solisten.

Das Motto dieses ersten Tidenhub-Jazzclubs heißt „Finkenwerder trifft Lateinamerika“. Die Besucher erwartet ein bunter, kreativer Reigen von lateinamerikanischen und deutschen Musikern mit unterschiedlichen musikalischen Einflüssen, u.a. auch aus Kuba und Chile mit den beiden filigranen Musikern German A. Gajardo Torres (Percussion und Gitarre) und Posi Collantes (E-Piano).

 

Zu den weiteren Mitspielern und musikalischen Gästen gehören u.a. aktuelle und ehemalige Mitglieder der 1970 in Finkenwerder gegründeten Band Alcatraz.

 

In den Darbietungen treffen musikalische Elemente aus dem kubanischen Salsa und Songo sowie dem chilenischen Folk auf freiere europäische Jazz-Improvisationen und härtere Klänge des Fusion-Rock.

 

Die Veranstalter des KFF sind sehr gespannt, wie diese eher außergewöhnliche und anspruchsvolle Konzertmischung in unserem Ort aufgenommen wird.