KFF: Bands | Jet Set Blues Band

Besetzung

  • Holger (Holly) von Hardenberg · git, voc
  • Ronny Wilson · voc, git, keyw, harp
  • Holger Cohrs · bass
  • Jan Rieck · drums

Die “JET SET BLUES BAND” wurde 1968 gegründet. Die fünf Musiker aus Hamburg tingelten bis 1970 erfolgreich durch Norddeutschland.

Ihr damaliges Abschiedskonzert gaben sie in der legendären Elbhalle in Hamburg – Finkenwerder. 

 

Danach zerfiel die Band in zwei bemerkenswerte und international erfolgreiche Musikgruppen „NOVALIS“ (Romantik-Rock)  und  „ALCATRAZ“  (Jazz-Rock).


Anlässlich zweier Open Airs (Tidenhub-Festival) in Hamburg kam die Band Anfang der 90er Jahre noch einmal zusammen. Ende 2008 haben drei der ehemals fünf Originalmitglieder zum Vierzigsten Jubiläum die Eingeübt wurde das damalige Repertoire, bestehend aus Rockmusik der 60er Jahre. Hits, die jeder kennt, die man jedoch live kaum bis gar nicht mehr hört! Gecovert werden die Gruppen: Cream, Spooky Tooth, Jimi Hendrix, John Mayall,  Procol Harum u.v.m. . Den Hörgenuss verstärken im wahrsten Sinne des Wortes teilweise Originalinstrumente und Verstärker aus den 60er Jahren.